colourants

Industrie-Farbpasten: für Chargen von 1 bis 1000 Litern

Mit den universellen BICCS® Farbpasten, können Farbenhersteller schnell und einfach Chargen von 1 bis 1.000 Liter produzieren,, sparsamer und sauberer. Mit 16 bis 20 BICCS® Farbpasten und der mitgelieferten Softwarehat ein Hersteller Zugang zu einem kompletten Farbmischsystem, basierend auf einer oder zwei transparanten und/oder weißen Grundfarben, die der Hersteller selbst herstellt.

Die BICCS® Farbpasten werden auf Basis hochwertiger Pigmente und einer Kombination von speziellen Harzen und Benetzungsmitteln zusammengesetzt. Die Pigmentkonzentrationen sind so gewählt dass bei Zusätzen gemäß der Rezepte des Programms ein farbechtes Produkt mit hervorragender Deckkraft entsteht. BICCS® hat zwei Reihen universeller Farbpasten: Eine für den Gebrauch mit lösungsmittelhaltigen Basen und eine für wasserbasierte Basen. Beide Reihen bestehen aus 16 bis 20 Farbpasten. Die universellen BICCS® Farbpasten sind mit vielen unterschiedlichen Bindemitteln verträglich.

Software

colour machineMithilfe eines Softwarepakets mit mehr als 10.000 Farbrezepturen, kann der Benutzer alle möglichen Farben herstellen, darunter Farben nach RAL, NCS, BS, Fleetowners, landwirtschaftliche Maschinen usw. Falls erwünscht, kann die Rezepturen-Datenbank um die eigene Farbpalette des Kunden erweitert werden. Die Software kann auch an ein Spektralphotometer gekoppelt werden, mit dem Farbmuster direkt eingelesen werden können. In Zusammenarbeit mit unserer F+E-Abteilung und dem Software- Lieferanten kann das Programm vollständig auf die Wünsche des Farbenherstellers abgestimmt werden.

Beratung und Unterstützung

Mit ihrem Know-how und ihrer jahrelangen Erfahrung stehen die Spezialisten unseres Labors bereit, Kunden zu beraten und Fragen über die Farbpasten zu beantworten. Mit von Kunden übergebenem Testmaterial werden Tests durchgeführt, um die Verträglichkeit des Bindemittels, die Farbintensität und andere technische Eigenschaften der mit unseren Farbpasten eingetönten Farbe zu bestimmen.
BICCS® unterstützt Farbenhersteller bei der Entwicklung und Optimierung von Grundfarben, um eine optimale Verträglichkeit mit unseren Farbpasten zu erreichen.

Die Vorteile des BICCS® Industrial Colourant Systems:

  • effizientere Herstellung
  • saubere Herstellung
  • kürzere Herstellungszeit pro Farbe
  • Reduzierung des Grundstoffgebrauchs
  • Reduzierung von Farbresten und Abfall
  • optimaler Einsatz der Produktionskapazität
  • niedrigere Produktionskosten für Chargen von 1 bis 1.000 Litern
  • niedrigere Distributionskosten
  • konstante Qualität, sowohl bei ‘In-Batch’- wie ‘In-can’-Produktion
  • alle gewünschten Farben lieferbar (Standard und nicht Standard), direkt hergestellt in der richtigen Farbe und Menge ohne große Vorräte
  • technische Unterstützung durch BICCS®-Spezialisten
  • ein ideales Marketinginstrument

Lösungsmittelhaltige BICCS® Farbpasten

Die lösungsmittelhaltigen BICCS® Farbpastenwerden in Mengen von 1 bis 40 Volumenprozenten hinzugefügt. Diese Menge ist abhängig von der Farbe, der Anwendungsmethode, der gewünschten Deckfähigkeit und der Art des Farbprodukts. Die Pasten eignen sich zum Beispiel für den Einsatz in folgenden Bindemitteln: 


  • Magere, mittelfette und fette Alkydharze
  • 2-Komponenten-Polyurethan
  • 2-Komponenten-Epoxyd
  • Acrylatharze
  • Chlorkautschukfarben
  • Vinylfarben
  • Einbrennlacke
  • viele High Solid- Coatings, sowohl als 1- wie 2-Komponenten

BICCS® Farbpasten auf Wasserbasis

Die wasserbasierten BICCS® Farbpasten werden in der Regel in Mengen von 1 bis 20 Volumenprozenten hinzugefügt. Dieser Prozentsatz ist abhängig von der Farbe, der Anwendungsmethode, der gewünschten Deckfähigkeit und dem Typ des Farbprodukts. Die Pasten eignen sich zum Beispiel zum Einsatz in den folgenden Bindemitteln:

  • 1-Komponenten- Acrylatdispersion
  • 1-Komponenten-Alkydemulsion
  • 1-Komponenten-polyurethanmodifiziertes Alkyd
  • 2-Komponenten-Polyurethan
  • 2-Komponenten-Epoxyd

Für weitere Informationen über unsere Farbpastensysteme für innerbetriebliche Anwendungen können Sie über diesen. link.

BICCS® B.V.

Dukdalfweg 41,

1332 BK Almere

The Netherlands

phone  +31 (0)36 5492066

fax  +31 (0)36 5370286

atsymbol  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!